Anselm Grün

Jesus als Therapeut - Die heilende Kraft der Gleichnisse

16,90 € *
159 Seiten, 14,0 x 21,0 cm, gebunden mit Schutzumschlag, ISBN 978-3-89680-491-4
Die heilende Kraft der Gleichnisse

Die Bibel überliefert uns heilende Worte in den Gleichnissen und Heilungsgeschichten. Sie wollen unsere Augen öffnen für einen neuen Blickwinkel auf unser Leben. Jesus zeigt uns einen Weg, schwere Erfahrungen des Lebens zu verarbeiten.

Anselm Grün meditiert diese heilsamen Gleichnisse und beschreibt wirksame Bilder, die unsere Seele berühren und unsere inneren Wunden wandeln können. Die Worte der Bibel helfen dabei, sich von krankmachenden Selbstbildnissen zu befreien und sich selbst besser kennenzulernen.

 

Aus der Einleitung:

Wenn ich in die Bibel schaue, begegnet mir Jesus in den Evangelien als Therapeut, der kranke Menschen heilt. Er begegnet mir als Gesprächspartner und Geschichtenerzähler. Und ich finde viele Worte Jesu, die mich innerlich herausfordern.
Ich habe schon lange einmal die Idee gehabt, die Therapiemethoden Jesu zu meditieren und seine therapeutische Weisheit für uns heute fruchtbar zu machen. Dabei geht es mir zum einen darum, wie wir heute in der Begegnung mit Jesus ein anderes Bild von uns selbst bekommen können. Denn von unserem Selbstbild hängt ab, ob unser Leben gelingt. Und es geht mir zum anderem darum, wie wir mit unseren psychischen Problemen heute Jesus so begegnen können, dass wir Heilung erfahren. Wir lesen fasziniert, wie Jesus Kranke geheilt hat. Aber wie können wir mit unseren psychischen Krankheiten in der Begegnung mit Jesus heute heil werden?
Dieser Frage möchte ich mich auch stellen. So ist das Buch gedacht für Menschen, die auf dem Weg sind, sich selbst besser kennen zu lernen. Es will helfen, Wege zu einem gelingenden Leben zu finden.

 

 

buchlemmi.de | Februar 2011
"Ein Buch, auf das ich in dieser Form schon lange gewartet habe."

Heinrichsblatt | 3. April 2011
"Mit seiner spannenden Beschreibung, wie Jesus heilte, öffnet der Benediktiner (...) einen Zugang zu unserem Innersten."

Der Sonntag | 5. Juni 2011
"Der Leser wird geführt, die therapeutische Weisheit Jesu zu entdecken."

Helge Andersens Buchtipps | April 2011
"Anselm Grün ersetzt nicht übliche Therapieformen, weist aber Möglichkeiten auf, in den Bibeltexten wichtige Impulse für das eigene Leben aufzuspüren."

 
Ihr Kommentar
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 


* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten