Anselm Grün

Achtsam sprechen – kraftvoll schweigen

Für eine neue Gesprächskultur

16,90 € *

14,5 x 22 cm, 160 Seiten, gebunden, ISBN 978-3-89680-820-2
Die Kraft der Sprache entdecken

Von allen Seiten wird der allmähliche Verfall unserer Gesprächskultur beklagt. Anselm Grün setzt dem biblisch und psychologisch fundierte Überlegungen zum Thema Gespräch und Sprache entgegen.

Auch er stellt fest: Statt dem Gespräch hören wir heute viel Gerede, vor allem im öffentlichen Raum. Ausgangspunkt seiner Überlegungen ist die Achtsamkeit für die Sprache und eine hohe Sensibilität für die Macht und Wirkung von Worten. Daraus entwickelt er einen neuen Ansatz, um zum Gespräch zurückzukehren und selbst „Gespräch zu sein“.

 

Es gibt Menschen, die müssen ständig reden. Sie können keine Stille aushalten. So wird ihr Reden wirklich Gerede. Es dient nur dazu, das Schweigen zu übertönen und der Stille auszuweichen.

Wer etwas zu sagen hat, der muss ins Schweigen gehen. Im Schweigen kann er beurteilen, welche Worte es wert sind, gesagt zu werden, und welche lieber nicht gesagt sein sollten. Er legt dann die Worte auf doe Goldwaage, Er plappert nicht einfach so daher, sondern er spricht Worte, die etwas bedeuten, die aufrichten, die einen Weg weisen, die das Geheimnis zum Ausdruck bringen. [...]

Worte, die aus dem Schweigen geboren werden, sind nie moralisierend. Sie können aber durchaus aufwecken, so wie Jesus mit seinen Worten die Menschen oft aufgeweckt hat. Er hat ihnen gleichsam das Brett weggezogen, das sie vor dem Kopf hatten, damit sie die Augen aufmachen und die Menschen und die Wirklichkeit ihres Lebens so sehen, wie sie wirklich sind.

 
Ihr Kommentar
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 


* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten